Startseite
  Über...
  Archiv
  Musik & Konzerte
  Kino, DVDs & sonstige Filme
  Rezepte
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   cisssy

http://myblog.de/passive.aggressive

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
spider-schwein spider-schwein . . . :D

tja, wirklich ein wunderschöner titel für meinen blog-eintrag, der sich mit dem vergangenen freitag (7.9.07) beschäftigen wird

am freitag war ich mit der majken, dem thorsten und dem erisch beim gregor zu hause, weil wir einen dvd-abend gemacht haben . . .
der erste film, den wir uns angeschaut haben, hat mich auch zu dem eben schon erwähnten tollen blog-titel inspiriert :D tja, eigentlich konnte ich die simpsons ja nie so sonderlich leiden, aber der film war echt cool. man muss sich echt wundern, wem sowas krankes einfällt^^
also irgendwie fällt mir grad auch gar nich wirklich viel mehr zu dem film ein, als ich schon geschrieben hab, also gehen wir lieber zum nächsten film über, bevor ich noch anfange zu schwafeln . . .
der zwote film, den wir uns angeschaut haben, war "300". und ich muss mal sagen, dass die beschreibung hinten auf der dvd und auch die meisten rezensionen in den fernsehzeitungen totaler schwachsinn sind. irgendwie haben die nämlich bei mir alle sone abneigung gegen den film entstehen lassen, weil ich irgendwie den eindruck hatte, dass der film überhaupt keine story hat und es ausschließlich nur um gemetzel geht. es wurde zwar auch überall rumerzählt, dass der film einfach extrem cool sein soll, aber irgendwie konnte ich das nie so richtig nachvollziehen. . . so bin ich also auch mit nich so tollen erwartungen da rangegangen, weil mich auch die dvd-hülle nich so wirklich angesprochen hat.
allerdings hat sich meine meinung schon nach kürzester zeit schlagartig geändert, weil ich den film einfach total genial finde is zwar schon viel gemetzel und auch die ganzen missgebildeten menschen-viecher sind extrem eklig, aber die geschichte, die umsetzung und der ganze look sind einfach total cool. dabei spielt es natürlich auch ne rolle, dass die "spartianer" die ganze zeit nur mit sonem leder-höschen (von manchen auch als windel bezeichnet :D ) und nem umhang bekleidet rumlaufen und kämpfen da wurde dann auch von allen heftig spekuliert, ob die schauspieler entweder die ganze zeit die luft anhalten mussten oder sie die ganzen muskeln einfach nur draufgemalt bekommen haben . . . ich gebe mich trotzdem lieber der illusion hin, dass das alles echt war, was man da gesehen hat
tja, der dritte film war "smokin aces" mit alicia keys, andy garcia und dem kerl aus "blade: trinity". den hab ich ehrlich gesagt nich mehr so wirklich mitbekommen, weil ich irgendwann eingepennt bin . . . es fiel mir aber auch am anfang schon ziemlich schwer der geschichte gescheit zu folgen, aber das lag wohl auch an meiner müdigkeit . . .

naja, alles in allem ein sehr cooler dvd-abend, bei dem ich sogar 3 mir vorher komplett unbekannte filme gesehen habe, was ja auch nich so oft vorkommt . . .
majken hat schon vorgeschlagen, dass wir irgendwann mal einen frauen-herzschmerz-abend machen müssen, weil man ja liebesfilme nich mit den kerlen schauen kann

so, das wars . . . jetzt muss ich weiter mein kunst-referat machen und später noch ins tanzen gehen

10.9.07 17:05


Werbung


blubBLUBblub

alsoooooo, . . .
zuerst einmal was zum jungesellinenabschied (auch wenn er schon ne weile her ist), weil ichs ja nun schon beim letzten eintrag angekündigt habe.

am jungesellinenabschied sind meine schwestern, meine tante und ich zusammen mit meiner mam nach selienstadt feiern gegangen.
das natürlich nicht einfach nur so, sondern wir hatten auch eine aufgabe für die angehende braut :D wir haben ihr einen korb vorbereitet, den wir zum einen schön und kitschig geschmückt haben und zum anderen mit einigen lustigen und nicht wirklich lebensnotwendigen dingen bestückt haben. so landeten also ganz viele zuckerketten, brillenputztücher, lutscher, buntstifte etc. darin, die meine mam versuchen musste an den man(n) zu bringen
nachdem sie sich dann erst mal in schale geworfen hatte (ein t-shirt mit der aufschrift: "alle guten dinge sind drei" und hinten drauf: "jungesellinenabschied gisela", gings dann auch schon los.
zuerst sind wir zu einem größeren fest unter freiem himmel gefahren, wo wir auch einige bekannte leute getroffen haben. dort hat meine mam schon fleißig verkauft und auf ihrem t-shirt unterschriften gesammelt. später sind wir dann in die der stadt in verschiedene kneipen gegangen und haben unterwegs auch noch einige leute getroffen. als es immer später wurde, haben wir uns irgendwann mit den "junggesellen" in einer kneipe getroffen, weil die größtenteils schon schwer mitgenommen waren und sich mit einem italiener anlegen wollten . . . das ging dann aber alles nochmal gut und wir frauen durften den sven und seine wunderschöne jeans bewundern. die musste er sich nämlich gegen geld von frauen zerschneiden lassen. je höher der schnitt, desto teurer :D so ergab es sich dann auch, dass sogar ein teil der unterhose fehlte
im smackler hatten wir dann noch sehr viel spaß, auch aufgrund der schon anwesenden leute wie "dirty harry" aka "harry potter" :D und einige waren inzwischen auch schon sehr redselig . . .
irgendwann sind wir dann total geschafft in unsere betten gefallen und manch einer ist auch genauso geschafft wieder aufgestanden

alles in allem wars ein absolut toller abend und ich hoffe dem brautpaar hats genauso gut gefallen

tjaaaa, eigentlich wollte ich ja jetzt gleich noch was zum urlaub, zur hochzeit und zur morgigen hochzeitsfeier sagen, aber ich glaub, das heb ich mir für meine nächsten einträge auf.

hasta la vista

23.8.07 18:49


wuhuuuu :D

!!!junggesellinenabschied!!!

morgen gibts dann hoffentlich ein paar infos von meiner seite, wies so gelaufen ist :D

 

4.8.07 17:50


This Is The New S++t

ein 2-stündiger spaziergang im regen inklusive regenschirm und eine freiwillige ewig-wanderung haben mich dazu bewegt meinen blog-style zu ändern, weil ich vorhin so unglaublich inspiriert durch das wunderbare element wasser nach hause kam und einfach nur glücklich war.
manch einer mag sich fragen, was in mich gefahren ist, weil ich das derzeitige wetter auch noch toll finde. aber ich muss sagen, dass ich nach einer verregneten woche, während der ich das wetter noch nich so zu schätzen wusste, heute endlich ein mittel gefunden habe, diesen bis jetzt sehr verregneten sommer endlich mal positiv zu sehen.
und dieses mittel ist *oh wunder* ein toller regen-spaziergang. der hat nämlich viele vorteile. zum einen betätigt man sich mal sportlich, man ist an der frischen luft und man ist danach richtig richtig glücklich, weil man einfach mal zeit hat sich gedanken zu machen und zu entspannen.
zudem kann ich das wetter jetzt auch endlich schön finden, weil ich nich mehr täglich mit dem fahrrad durch den regen zur schule fahren muss.

JIPPI - bald haben wir FERIEN :D

und dann gehts sofort am samstag ab ins zeltlager und mitte august dann ins allgäu meine mama und meinen stiefvater verhochzeiten :D

5.7.07 20:27


bin weg :D

*southside*

liebe grüße an die daheimgebliebenen

22.6.07 01:24


Fluch der Karibik - At World's End

soooo, nach extrem langer pause lasse ich nun doch mal wieder was von mir hörn
tut mir irgendwie auch ganz doll sorry, aber irgendwie war ich immer zu faul zum schreiben oder mir is einfach nix eingefallen . . .

das heutige thema meines blog-eintrags is, wie die schnellmerker unter euch wahrscheinlich (aber auch nur wahrscheinlich) schon bei der überschrift kapiert haben :P, fluch der karibik 3. war gestern abend (von 22 bis ungefähr halb 1) zusammen mim toko in der vorpremiere im seligenstädter kino.

ich will hier aber jetzt auch nich zu viel über die geschichte verraten, weil bestimmt einige von euch auch noch reingehen wollen, aber ich wollte einfach mal meinen unqualifizierten senf dazu abgeben :D.

aaaaalso, insgesamt find ich den film doch sehr gelungen und somit nicht besser und auch nicht schlechter als die ersten beiden teile. die fluch der karibik-filme sind halt insgesamt nich so extrem anspruchsvoll oder anrührend oder extrem toll umgesetzt, deswegen werden sie es auch nie in meine absolute film-favoriten-liste schaffen.

aber man muss schon sagen, dass der dritte (wie auch die anderen beiden filme) sehr lustig, spannend, unterhaltsam, ideenreich [...] sind. zudem sind die schauspieler natürlich auch alle sehr sehr toll (jaaa, johnny ist auch mein favorit :P ) und irgendwie passt alles einfach sehr gut. auch das ganze karibik-feeling ist zu dieser jahreszeit wirklich toll, weil man sich echt sofort an die schönen sandstrände mit dem tollen türkis-blauen meer wünscht. ein weiteres tolles special ist natürlich auch der auftritt von keith richards in der rolle von jacks vater. der is auch mal wieder perfekt gewählt und auch wenn der auftritt nur kurz war, wars doch sehr lustig :D.

den einzigen kritikpunkt, den ich jetzt noch habe, ist, dass ich ehrlich gesagt (ob jetzt aufgrund meiner müdigkeit, dummheit oder sonstirgendwas) nich immer alle zusammenhänge kapiert hab und mir deswegen irgendwie mehrere sachen ziemlich unklar geblieben sind. naja, ich denke das tempo der aufeinanderfolgeneden geschehnisse hat da auch seinen teil dazu beigetragen, aber genau dieses tempo macht den film ja auch so unterhaltsam und lässt ihn nie langweilig werden.

insgesamt denke ich, bei den fluch der karibik-filmen gibt es so einen ähnlichen effekt wie bei den matrix-teilen. die geschichte des ersten films wurde noch genau ausgeklügelt und als der dann erstmal erfolgreich war (bei matrix ja auch vor allem wegen der effekte), wurde bei den beiden nachfolgenden filmen die geschichte immer unwichiger und dafür wurden mehr effekte und einzel-ideen mitreingebastelt.
ojee, ich hoffe, dass das jetzt auch irgendjemand kapiert hat . . .

sooo, das wars dann glaub ich auch schon wieder. war ja jetzt eigentlich auch genug zum film, dafür, dass ich halt überhaupt nichts über die geschichte verraten habe . . .

werde mich bemühen, nich wieder einen monat mit nem neuen eintrag zu warten, aber versprechen kann ich nix . . .

tschüdeldidü malünü

24.5.07 14:26


nur ganz kurz . . .

. . . meine mam und meine schwester majki warten nämlich im garten auf mich und wollen einen prosecco mit mir trinken :D

naja, gegebenfalls werde ich den text dann später noch ergänzen

sooo, hier also mal wieder ein paar bildchen, die ich auf einer wundervollen >>>gay-seite<<< gefunden habe :D kam da irgendwie drauf, weil die eine doch recht ansprechende werbung auf last.fm hatten und ichs so toll bunt fand

das hier sind aber eher die "harmloseren" sachen, also nich soooo eindeutig schwul. aber wie ihr wohl gemerkt habt, hab ich ja oben den link zur seite angegeben und da könnt ihr euch gegebenenfalls "informieren" :D

27.4.07 20:15


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung